- www.Klangschalenmassage-Berlin.de -
 

Klangschalenmassage Berlin

Geistiges Heilen - spirituelle Medizin

 

Heilen mit der Kraft des Geistes

Was hat Autogenes Training mit der Heilkraft des Geistes zu tun?

Sie geben mit der Kraft Ihrer Gedanken Ihrem Körper Anweisungen, nach denen er sich richtet, z.B. sinkt der Muskeltonus, die Durchblutung verbessert sich, die Körpertemperatur steigt oder sinkt, der Atem wird ruhiger, der Bauchraum und die inneren Organe entspannen sich. Haben Sie das vorher für möglich gehalten, dass Sie selbst die Funktionen Ihres Körpers regulieren können? Ist es nicht bewundernswert, was wir mit der Kraft unserer Gedanken bewirken können? Wir haben also die Macht, mit der Kraft unserer Gedanken die Materie zu (ver)ändern. Welche Macht haben unsere gedachten und gesprochenen Worte!  Wenn ich meine Körperfunktionen ändern kann, wozu bin ich dann noch in der Lage? Das Autogene Training betrachte ich daher auch als Vorstufe zum geistigen Heilen, insbesondere auch das Oberstufentraining. Entspannung auf jeder Ebene und die bewusste positive Beeinflussung unserer Gedankenwelt ist eine wesentliche Voraussetzung für Heilung.

 

Was ist geistiges Heilen?

Beim geistigen Heilen kommt es darauf an, das energetische Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie zu bringen. Der Ausbruch einer Krankheit ist für jemanden, der auf geistiger Ebene heilt, nur der Hinweis auf  ein Ungleichgewicht, das bereits seit längerer Zeit besteht. Die Ursachen liegen immer im seelischen Bereich. Ängste, Stress, Belastungen oder auch familiäre Verstrickungen führen zu einem energetischen Ungleichgewicht auf allen Ebenen des Menschen, das sich letztendlich durch eine Krankheit sichtbar äußert. Durch das Geistige Heilen, die Übertragung hochschwingender Energie, werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Wirkung geht bis auf die Zellebene. Ihr Wille zur Gesundung und der Glaube an Ganzheit ist und bleibt dabei die wichtigste Voraussetzung.

 

Schulmedizin und geistiges Heilen:

Noch vor einigen Jahren wurde das geistige Heilen entweder Spinnern, verschrobenen Einsiedlern oder vielleicht, je nach Weltanschauung auch Priestern oder Schamanen, zugeschrieben. Inzwischen ist es  vor allen Dingen auch durch die Forschungen der Quantenphysik gelungen, einen Zusammenhang  zwischen Bewusstsein und Materie zu beweisen. Auch die Biochemie, die Gehirnforschung und  Neuropsychoimmunologie bejahen die Beeinflussung von energetischen Systemen durch Bewusstsein. Erfreulicherweise heilen jetzt auch Ärzte mit diesen Methoden, weil sie mit der Schulmedizin, besonders bei chronischen und sehr schweren Krankheiten, oft nicht mehr weiter kommen oder sie arbeiten mit Heilern zusammen. In Deutschland ist das eher noch die Ausnahme, aber der Trend ist nicht aufzuhalten. Der Mensch ist eben doch keine Maschine und besteht nicht nur aus einzelnen Körperteilen, die wieder "repariert" werden können.

Wer sich mit diesem Thema näher befassen möchte, hier einige interessante Links von Ärzten, die für geistiges Heilen aufgeschlossen sind:

Arzt-und-Heiler.com

 

Interessant auch der Zusammenhang von Physik und geistigem Heilen:

Professor Popp über Biophotonen, das Licht in unseren Zellen:

Wenn Sie bereits körperlich erkrankt sind, dann gehen Sie bitte zu einem Arzt oder Heilpraktiker. Wie man aus den vorhergehenden Abschnitten erkennen kann, bejahe ich auch beim geistigen Heilen ausdrücklich eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin. Geistiges Heilen ist, genau wie das Autogene Training, die Klangmassage, die Psychotherapie oder die Lebensberatung, eine ideale Ergänzung und Unterstützung für Menschen, die chronische Krankheiten haben, eine langwierige Therapie durchlaufen oder sich in einer schwierigen Lebenskrise, einer Umbruchzeit in ihrem Leben befinden. Durch die Anhebung der Lebensenergie durch Energieübertragung, die Klärung und Transformation negativer Glaubenssätze, Gedankenmuster und Emotionen, werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte stark aktiviert und Heilung kann schneller geschehen.

Letztendlich ist Selbstliebe und Selbstakzeptanz, egal in welchem Stadium des Lebens Sie sich gerade befinden, und die Einsicht, dass unser Leben und unsere Person in einen größeren Zusammenhang, nennen Sie es Natur, Universum, Gott oder Tao, eingebunden ist, immer Voraussetzung für eine Heilung und das Ziel jeder Behandlung.

"Vor meinem geistigen Auge sehe ich den Tag, an dem das Heilen zu einer universellen Tätigkeit wird und Schmerz und Leid auf dieser Erde  auf einen Bruchteil ihres heutigen Ausmaßes reduziert sind. Ich habe erlebt, dass Familien durch die gegenseitige Heilungsarbeit näher zusammenrückten. Und ich sehe den Tag voraus, an dem die Menschenfamilie näher zusammenrückt, weil sie diese heilende Energie anwendet. die nichts anderes ist, als der Ausdruck der angeborenen, universellen Kraft, uns gegenseitig zu lieben."

aus "Quantum Touch mit den Händen heilen" von Richard Gordon
 

Bitte beachten: Die Abklärung eventueller akuter gesundheitlicher Gefahren gehört zu Ihrer Eigenverantwortung. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder einen anderen staatlich anerkannten Praktizierenden der Heilberufe, wenn dafür z.B. durch eine körperliche Erkrankung Anlass besteht. Ich unterstütze Sie gern dabei, denjenigen Umstand Ihres Lebens zu erkennen und aufzulösen, der Sie aus dem körperlichen oder seelischen Gleichgewicht gebracht hat.

nach oben

www.Klangschalenmassage-Berlin.de · Copyright © Ch. Höhne